“Shadow of the Vampire” erzählt ein fiktionales “Making of” des deutschen Stummfilm-Klassikers “Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens”, dessen Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau – gespielt von John Malkovich – das Ziel hat, den realistischsten Vampirfilm aller Zeiten zu drehen. Dazu engagiert er einen echten Vampir, der der Belegschaft als Schauspieler “Max Schreck” (Willem Dafoe) vorgestellt wird.

Shadow_of_the_Vampire_banner Diesen Beitrag weiterlesen »