Horror ist als Genre aus der Filmlandschaft nicht wegzudenken, Horrorfilme bieten aber selten Überraschungen. Der Zuschauer weiß fast immer, was als nächstes passiert. Und das Fernsehen setzt diese Tradition fort. In “The Walking Dead” erwacht Rick Grimes aus dem Koma, stolpert durch das verwüstete Krankenhaus und steht vor einer mit Ketten gesicherten Tür, auf der fett gesprüht steht: “Don’t open – Dead inside”. Bleiche, knochige Hände tasten durch den Spalt und versuchen, die Tür zu öffnen.

walkingdead Diesen Beitrag weiterlesen »