Um nach einer Ehekrise einen Neuanfang zu starten, ziehen Ben (Dylan McDermott) und Vivian Harmon (Connie Britton) mit ihrer Tochter Violet (Taissa Farmiga) nach Los Angeles. Das neue Haus ist äußerst preisgünstig, nicht nur wegen der Wirtschaftskrise, sondern auch, weil die Vorbesitzer nach Mord und Selbstmord tot im Keller aufgefunden worden sind. Der Tod des Pärchens war der Letzte in einer Reihe von seltsamen Todesfällen und nach und nach kristallisiert sich heraus, dass die Harmons nicht die einzigen Bewohner in dem Haus sind.

American_Horror_Story-Banner Diesen Beitrag weiterlesen »