Horror ist als Genre aus der Filmlandschaft nicht wegzudenken, Horrorfilme bieten aber selten Überraschungen. Der Zuschauer weiß fast immer, was als nächstes passiert. Und das Fernsehen setzt diese Tradition fort. In “The Walking Dead” erwacht Rick Grimes aus dem Koma, stolpert durch das verwüstete Krankenhaus und steht vor einer mit Ketten gesicherten Tür, auf der fett gesprüht steht: “Don’t open – Dead inside”. Bleiche, knochige Hände tasten durch den Spalt und versuchen, die Tür zu öffnen.

walkingdead Diesen Beitrag weiterlesen »

Bei “The Walking Dead” fliegen die Fetzen. Nach unzähligen Serien mit Vampiren, Hexen, Geistern, Werwölfen haben endlich auch die Zombies ihre eigene Show bekommen. Und das mit großem Erfolg.

the-walking-dead-banner Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit “Looper” legt Independent-Regisseur Rian Johnson einen Science Fiction vor, der mehr Wert auf Handlung und Charaktere legt als auf sinnentleerte Action und Hochglanzoptik.

Looper_Banner Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Rache der Streber – könnte man denken, wenn man nur die Pilotfolge von “The Big Bang Theory” kennt, aber dann entwickelt sich die Serie zu einer der witzigsten und erfolgreichsten Sitcoms, die zur Zeit im Fernsehen läuft.

Big_Bang_Theory-Banner Diesen Beitrag weiterlesen »

Im Mittelpunkt von “How I met your mother” stehen fünf leicht neurotische Endzwanziger in New York, die erstaunlich viel Zeit haben, gemeinsam abzuhängen und über sich selbst zu reden, vorzugsweise über ihr Liebesleben. Die Serie steht ganz in der Tradition von “Friends” und “Seinfeld”, allerdings mit einem ungewöhnlichem Gimmick: Für eine Sitcom neu und ambitioniert ist die Erzählstruktur von “How I met your mother” mit Rückblenden und Flashbacks als “umgekehrte Liebesgeschichte”.

How_I_met_your_mother_Banner

Diesen Beitrag weiterlesen »

Glamouröser Gauner und biederer FBI-Mann kollaborieren – ganz neu ist die Idee nicht, aber im Falle von “White Collar” kommt eine charmante Serie dabei heraus, die vor allem von den Charakteren lebt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

“Inception” bedeutet im Kontext dieses Films die Einpflanzung einer Idee in ein fremdes Gehirn mit dem Ziel, dass derjenige diesen Gedanken für seinen eigenen hält. Normalerweise funktioniert der Job von Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) genau umgekehrt: Er ist Spezialist dafür, anderen ihre Ideen aus dem Kopf zu stehlen, indem er in die Träume anderer Menschen eindringt.

Inception Diesen Beitrag weiterlesen »

Ab dem 11. Oktober 2012 sendet Sat 1 “Unforgettable”, eine Serie um Carrie Wells (Poppy Montgomery), die dank eines außergewöhnlichen Gedächtnisses in der Lage ist, sich an jeden Tag in ihrem Leben bis ins kleinste Detail zu erinnern. Bis auf den Tag in ihrer Kindheit, an dem ihre Schwester umgebracht wurde. Carrie setzt ihre Fähigkeiten als Beraterin für die Polizei ein und arbeitet gleichzeitig daran, den Mord an ihrer Schwester aufzuklären.

Unforgettable Serie Diesen Beitrag weiterlesen »